Spotify Premium Light Abo, Twitch InStream Werbung, Twitter Shopping Features
Digital Weekly KW31

Unsere Themen der Woche

Spotify testet Premium Light Abo

Spotify fährt gerade einen regionalen Test mit einer Art “Premium light” Abo.
Für nur einen Dollar im Monat kann man damit alle Features der 10 Dollar Variante nutzen, bekommt aber zwischen den Songs immer noch Werbung ausgespielt.
Wenn Spotify das Modell großflächig ausgerollt, sind das unser Meinung nach auch gute Nachrichten für Werbetreibende. Schließlich wirkt es bislang nicht besonders attraktiv über Spotify hauptsächlich Personen ansprechen zu können, die sich den Mitgliedsbeitrag nicht leisten können oder wollen. Wir sagen euch auf jeden Fall Bescheid, sobald es dazu was Neues gibt.

Neue Anzeigenformate bei Twitch

Auch Twitch geht neue Wege und testet ein neues Anzeigenformat in den Streams. Es ist nämlich so: Niemand mag die bisherigen Mid-Roll Ads bei Twitch. Der Stream wird schlagartig unterbrochen und im schlimmsten Fall verpasst noch was Spannendes. Das hat man nun auch Twitch begriffen. Die Lösung: Stream Display Ads. Der Stream läuft weiter, wird aber etwas verkleinert und so wird an den Seiten Platz geschaffen für Werbeeinblendungen. Von uns gibt’s dafür einen Daumen hoch. Well played
https://help.twitch.tv/s/article/stream-display-ads?language=en_US

Twitter macht jetzt auch in Shopping

Und zu guter Letzt gibt’s noch was Neues von Twitter: Auch hier testet man nun verstärkt Shopping Features. Gerade erst wurde ein neues Shopping Modul vorgestellt, das Unternehmen die Möglichkeit gibt, ihre Produkte direkt in ihr Profil einzubetten. Wenn ihr wissen wollt wie das aussieht: https://blog.twitter.com/en_us/topics/product/2021/twitter-shopping--testing-shoppable-profiles-on-twitter

6. August 2021
Bei squadt® handelt es sich um eine eingetragene Marke der squadt GmbH