Werbung bei Netflix, Googles Datenqualität sinkt & neues LinkedIn Feature
Online Marketing Weekly

Unsere Themen der Woche

Googles Datenqualität gesunken

Berichten verschiedener Toolanbieter zur Folge, ist die Datenqualität innerhalb der Search Console weiter gesunken. Mittlerweile werden ca. 50 % der Daten nicht mehr in der Konsole ausgespielt. Entsprechend hat Google nun auch - quasi als Eingeständnis - seine Hilfedokumente angepasst: Dort wo früher von "sehr wenige Daten" die Rede war, heißt es nun, dass "einige Daten" anonymisiert werden, wobei auch das noch stark untertrieben ist. Google begründet dies übrigens mit internen Limitierungen.

Neues Abo Feature bei LinkedIn

Bei LinkedIn wird unterdessen ein neues Feature für Creator getestet. Das experimentelle Feature ist an gleicher Stelle wie die Audio Events, Live und den Newslettern zu finden und ermöglicht quasi die Erstellung eines speziellen Links, welcher dann anschließend auf einem beliebigen Kanal oder einer Website geteilt werden kann. Was diesen Link, der auch als Button erstellt werden kann, jedoch so besonders macht ist die Funktion. Mit einem Klick auf den Link gelangen Nutzer nicht nur auf die LinkedIn Seite, sondern schließen quasi auch direkt noch ein Abo dafür ab. Link- bzw. Button-Text sind frei individualisierbar, daher ist auch nicht unbedingt für den Nutzer ersichtlich, dass sich hier auch ein Abo dahinter verbirgt. LinkedIn sagt dazu “Grow your audience!”.

Netflix kooperiert mit Microsoft

Besonders heiß ist aber wohl diese News: Netflix und Microsoft haben ihre Kooperation offiziell verkündet. Dadurch rückt die Möglichkeit Werbung bei Netflix auszuspielen immer näher. Doch bevor ihr jetzt alle anfangt eure Netflix Abos zu kündigen: Es ist möglicherweise davon auszugehen, dass es bei Netflix einfach eine günstigere Subscription gibt, die dann über Werbung kofinanziert wird – ein Abo ganz ohne Werbung für einen entsprechend höheren Preis ist also nicht ausgeschlossen. Wir warten schon lange auf Ads bei Netflix, denn wir lieben ja Ads, falls ihr das noch nicht mitbekommen habt! 😉

23. Juli 2022
Bei squadt® handelt es sich um eine eingetragene Marke der squadt GmbH