Twitter stoppt Werbung, Meta Targeting Update & Shopping Kampagnen bleiben
Online Marketing Weekly

Unsere Themen der Woche

Meta (Re-)Targeting Updates

Wir haben euch an dieser Stelle bereits darüber informiert, dass Meta einige potentiell sensible Targeting-Optionen entfernt. Dies wurde mit gemischten Gefühlen aufgenommen, da einige Nischen dadurch nicht mehr gezielt targetierbar sind. Nun gibt es aber auch wieder einmal gute Nachrichten für Advertiser: Seit kurzem ist es möglich, Custom Audiences basierend auf Kataloginteraktionen zu erstellen und für verschiedene Kampagnenziele zu verwenden.

https://www.thomashutter.com/facebook-neue-retargeting-moeglichkeit-fuer-kataloginteraktion/

Google Shopping Kampagnen bleiben bestehen

Etwas anderes wovon wir euch vor kurzem berichtet haben, ist die anstehende Zwangsumstellung euer Smart Shopping Kampagnen auf Performance Max. Verständlicherweise warf das die Frage auf, was eigentlich mit den klassischen Shopping Kampagnen passiert. Google hat hierzu nun Stellung genommen und bestätigt, dass die Standard Shopping Kampagnen in Google Ads bis auf Weiteres bestehen bleiben. 

https://twitter.com/adsliaison/status/1494388708912607241

Twitter stoppt Anzeigen in Russland und der Ukraine

Twitter hat die gesamte Werbung in Russland und der Ukraine eingestellt. Hintergrund ist natürlich andauernde Krieg und Ziel ist es, Informationen zur öffentlichen Sicherheit Vorrang zu geben.
Gleichzeitig soll das Streuen von Falschinformationen in den betroffenen Regionen unterbunden werden. In diesem Zusammenhang nehmen auch andere Werbeplattformen Einschränkungen vor.

https://onlinemarketing.de/unternehmensrichtlinien/meta-google-schraenken-russische-ads-ein

10 Minuten Videolänge bei TikTok

Und zu guter Letzt erreicht uns noch die Meldung, dass das 3-Minuten Limit für TikTok-Videos gekippt ist und ab sofort auch Videos mit einer Länge von ganzen 10 Minuten möglich sind. Es wird interessant sein zu beobachten, ob und wie sich das auf das Nutzungsverhalten auswirkt.

4. März 2022
Bei squadt® handelt es sich um eine eingetragene Marke der squadt GmbH