Facebook launcht Inspiration Hub, Google Updates & Tesla E-Commerce startet
Digital Weekly KW48

Unsere Themen der Woche

Facebook launcht Inspiration Hub

Was interessiert deine Zielgruppe, welche Themen sind gerade aktuell und welche Hashtags gehen gerade besonders gut ab? Diese Fragen soll euch zukünftig der neue Inspiration Hub von Facebook beantworten. Über das Creator Studio haben vereinzelte Nutzer*innen nun die Möglichkeit auf diese Insights zuzugreifen und darauf ihre Content Strategie auszurichten – berücksichtigt werden hier vor allem auch Trendthemen von ähnlichen Facebookseiten, wie der eigenen. Sofern dieses Feature wirklich auf alle ausgerollt wird, so habt ihr zukünftig Insights wie die meistgesehenen Videos der letzten 24 Stunden, ähnlicher Content mit hohen Interaktionsraten, sowie trending Hashtags zu deinem Themengebiet.

Google Updates

Nachdem das November Core Update von Google mittlerweile abgeschlossen ist, rollt der Suchmaschinenriese nun im Dezember ein Product Review Update für zunächst englischsprachige Seiten aus. Im April hatte es ein Update dieser Art schon einmal gegeben, welches sich im groben mit vertrauensbildenden Maßnahmen beschäftigt. Darunter fallen Erfahrungsberichte mit Produkten in Bild-, Ton- oder Link-Form. Sowie die Möglichkeit das Produkt bei verschiedenen Verkäufern zu kaufen. Insgesamt ist zu vermuten, dass Google die Frequenz an Updates zukünftig weiter hoch halten wird, wie dies seit Mitte des Jahres der Fall ist. Die Best Practices bei Google haben wir euch in den Shownotes verlinkt: https://developers.google.com/search/docs/advanced/ecommerce/write-high-quality-product-reviews

Tesla goes E-Commerce again

Einen zweiten Versuch ins Car Commerce macht nun Tesla, die 2016 mit ihrem Model S schon einen Anlauf gemacht hatten. Nun haben Tesla Besitzer mit dem neuen Update die Möglichkeit für beispielsweise 10 Euro eine Echtzeit-Verkehrsvisualisierung zu erwerben. Es sind aber auch Video- und Musikstreaming, sowie Karaoke und natürlich ein Browser verfügbar. Die passende Bandbreite bekommt man zur "Premium-Konnektivität" dann dazu. Es bleibt spannend, welche Möglichkeiten uns in der Zukunft auch in Fahrzeugen, wie den von Tesla erwarten werden. Für den einen oder anderen könnte es sicherlich spannend sein In-Car-Advertising zu bespielen.

3. Dezember 2021
Bei squadt® handelt es sich um eine eingetragene Marke der squadt GmbH