Google verschärft Spielregeln, TikTok Spark Ads, Clubhouse für alle da
Digital Weekly KW29

Unsere Themen der Woche

TikTok Spark Ads

Authentische Werbeclips für TikTok zu produzieren, die wirklich Aufmerksamkeit ziehen, stellt für viele Brands eine große Herausforderung dar. Doch sorgt euch nicht, TikTok hat eine Lösung am Start: Markeninhaber haben jetzt die Möglichkeit, trending Content, der im Bezug zu den eigenen Produkten steht, über Werbeschaltung direkt zu hebeln. Das Ganze nennt sich SparkAds und soll Creator und Brands zusammenbringen. Wer sich fragt, wie das Ganze in der Praxis aussehen kann, findet hier ein paar echte Cases: https://www.tiktok.com/business/en/blog/spark-ads-authentic-way-brands-elevate-native-popular-content

Google verschärft die Spielregeln für Ads

Google derweil verschärft - oder vielleicht eher schärft - die Spielregeln für Ads. Ab September werden sogenannte Strikes eingeführt, ähnlich wie man das schon von YouTube kennt. Begeht man einen schweren Verstoß gegen die Richtlinien gibt’s zunächst einmal eine Verwarnung, ohne Konsequenzen. Beim nächsten Verstoß gegen dieselbe Richtlinie folgt ein Strike samt 3-tägiger Kontosperrung. Beim Dritten Strike fliegt man dann aber endgültig raus. Grund für eine Verwarnung ist beispielsweise unlauteres Verhalten oder Werbung für verbotene Produkte. Kleinere Verstöße, die immer mal vorkommen können, sind dafür keine Grundlage. Es besteht also kein Grund zur Sorge. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wollte man übereilten Kontosperrungen vorbeugen. Wir selbst haben in der Vergangenheit auch schon ungerechtfertigte Kontosperrung gesehen, die ja nun auch in nicht Googles Sinne sein können. Details zum neuen Verwarnungssystem gibt es hier für euch: https://support.google.com/google-ads/answer/10957124

Clubhouse ist jetzt für alle da

Und jetzt wo der große Hype vorbei ist, öffnet clubhouse seine Tore für alle. Das bisherige Einladungssystem und die Warteliste sind passé und ab sofort steht die neue Clubhouse Version allen zur Verfügung. Habt ihr einen eigenen Klub, könnt ihr den jetzt also auch mit allen teilen.

23. Juli 2021
Bei squadt® handelt es sich um eine eingetragene Marke der squadt GmbH