WhatsApp Shopping, Googles Kampf gegen Spam, Native Ads mit Microsoft
Digital Weekly KW25

Unsere Themen der Woche

Shopping auf WhatsApp

Whatsapp war für Facebook bisher nur schwer zu monetarisieren. 
Die Nummer mit den Ads in den Statusupdates war ein Rohrkrepierer und ohnehin stoßen Ads in privaten Chats auf wenig Gegenliebe. Kann man sich vorstellen.
Stattdessen focussiert man sich bei Facebook jetzt verstärkt auf den Ausbau von Whatsapp Business. Neu hinzu kommt die Möglichkeit, den eigenen Shop im Unternehmensprofil abzubilden. Parallel dazu arbeitet Facebook aber auch an einer Zahlungsabwicklung direkt in der App.
Ziel soll es also sein, dass Kundenkommunikation und Kaufprozesse nahtlos ineinander übergehen. 
Ich denke, das sind mindestens für E-Commerceler sehr spannende Entwicklungen.

Googles Kampf gegen Spam

Google unterdessen setzt  den Kampf gegen Spam fort. Täglich werden dort 40 Milliarden Spam-Seiten erkannt und aus den Suchergebnissen vollständig entfernt. Abgesehen von kleineren Schwankungen in den Rankings sollten seriöse Website Betreiber hierdurch aber nichts zu befürchten haben.
Für die, die sich dennoch Sorgen machen oder doch noch ein paar Leichen im Keller haben, verlinken wir Google's Best-practices in den Shownotes: https://developers.google.com/search/docs/advanced/guidelines/webmaster-guidelines

 Native Ads mit Microsoft

Und Breaking News bei Bing: Das Microsoft Audience Network ist ab sofort für alle verfügbar. Das heißt es sind nicht nur schnöde Display-Erweiterungen in Suchkampagnen möglich, sondern auch richtige Native Ads Kampagnen. Microsoft wirbt hier mit günstigen Klickpreisen, von denen zumindest die ersten Werbetreibenden aufgrund des anfänglichen Wettbewerbs auch wirklich profitieren sollten. Probiert's mal aus!

25. Juni 2021
Bei squadt® handelt es sich um eine eingetragene Marke der squadt GmbH